Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

27.03.2018 – 08:03

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_St. Gertrud / Bandendiebstahl in Lübecker Verbrauchermarkt vereitelt

Lübeck (ots)

++ Gemeinsame Medien-Information der Polizeidirektion Lübeck und der Staatsanwaltschaft Lübeck ++

Am Freitagabend (23.03.2018) gegen 20.05 Uhr wurde der Polizei in Lübeck durch Mitarbeiter eines Warenhauses in der "Wesloer Landstraße" mitgeteilt, dass dort gerade mehrere Ladendiebe am Werk seien.

Mitarbeiter des Warenhauses wiesen die Beamten am Einsatzort auf vier Personen (drei x männlich, ein x weiblich) hin, die sich in dem Markt auffällig hin und her bewegt hätten. Eine der Personen sei zudem dabei beobachtet worden, wie sie Gegenstände unter ihrer Kleidung versteckte.

Einer der Mitarbeiter des Warenhauses meinte auch eine Ähnlichkeit der vier Personen mit Videoaufnahmen aus zwei anderen Verbrauchermärkten der gleichen Warenhauskette zu erkennen, wo es jeweils zum Diebstahl von größeren Mengen alkoholischer Getränke gekommen war.

Während die vier 23 - 28-jährigen Personen dem 3. Polizeirevier zugeführt wurden, konnte ein auf einen der Beschuldigten zugelassener Pkw Opel Vectra in der Nähe des Ereignisortes aufgefunden werden. In diesem entdeckten die Beamten 28 Flaschen hochwertiger Alkoholika, die noch keiner konkreten Straftat zugeordnet werden konnten. Die Spirituosen wurden sichergestellt und beim Kommissariat 12 der Lübecker Kriminalpolizei asserviert.

Nach Durchführung der erkennungsdienstlichen Behandlung wurden die Tatverdächtigen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Lübeck gegen die Zahlung von Sicherheitsleistungen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck