Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfall mit Personenschaden Gemarkung Simmertal (21.02.2018, 18:45 Uhr)

Simmertal (ots) - Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer wollte auf der B 421 aus Richtung Kellenbachtal kommend nach links in die Straße "Im Grund" abbiegen. Hierbei übersah er einen aus Richtung der B 41 entgegenkommenden Pkw, so dass es im Einmündungsbereich zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Hierbei wurde der nicht angegurtete 27-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw schwer verletzt, dessen 26-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer des abbiegenden Pkw sowie dessen 29-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Das gemeinsame 1-jährige Kind, welches im Pkw befördert wurde, blieb glücklicherweise unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Die B 421 musste im Bereich der Unfallstelle für fast eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752 / 1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: