Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

03.06.2020 – 16:20

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Trockenmauer vor dem Rathaus beschädigt - Hinweise erbeten

Marburg-Biedenkopf (ots)

Wetter -

Aufgrund der Spurenlage an der Trockenmauer geht die Polizei von einem Unfallgeschehen aus und bittet um sachdienliche Hinweise. Vermutlich rangierte ein Fahrzeug auf dem Marktplatz und stieß dabei gegen die Trockenmauer vor dem Rathaus, die den Fußgängerbereich zu den Parkplätzen auf dem Marktplatz abgrenzt. Durch den Anstoß entstand an der Mauer ein noch nicht bezifferbarer, eher geringerer Schaden. Hinweise auf das verursachende Fahrzeug ergaben sich bislang nicht. Der vermutete Unfall muss am Dienstag, 02. Juni, zwischen 08 und 11.30 Uhr passiert sein. Wer hat in dieser Zeit vor dem Rathaus einrangierendes Fahrzeug gesehen? Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit dem Mauerschaden im Zusammenhang stehen könnten? Hinweise bitte an die Unfallfluchtermittler der Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf