Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

14.08.2019 – 15:19

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Kollision zwischen Lkw und Pkw - 2 Schwerverletzte -Vollsperrung der B 253 über 2 Stunden

Marburg-Biedenkopf (ots)

Biedenkopf

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253 erlitten die beiden Insassen des beteiligten VW Polo, ein Ehepaar aus Bad Laasphe im Alter von 27 und 29 Jahren, schwere Verletzungen. Rettungswagen brachten sie nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus. Der 61 Jahre alte Lastwagenfahrer aus Wiesmoor blieb unverletzt. Nach den ersten Ermittlungen fuhr der Sattelzug von Frankenberg nach Biedenkopf. Der Fahrer beabsichtigte nach links auf die Landstraße nach Dexbach abzubiegen, hielt dazu zunächst auf dem Linksabbiegestreifen an und bog dann ab. Der Fahrer des über die Bundesstraße von Biedenkopf nach Frankenberg fahrenden VW Polo konnte den Zusammenstoß mit dem abbiegenden Lastwagen nicht mehr verhindern. Wegen des Unfalls war die Bundesstraße zwischen der Ludwigshütte und Eifa am Mittwoch, 14. August, von 09.15 bis 11. 30 voll gesperrt.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell