Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

18.06.2019 – 10:12

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Gaststätte illegal "wiedereröffnet" - Polizeieinsatz am späten Abend;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Gaststätte illegal "wiedereröffnet" - Polizeieinsatz am späten Abend

Marburg: Unbekannte haben in den vergangenen Tagen offenbar eine seit längerem geschlossene Gaststätte am Lahntor illegal "wiedereröffnet". Ein Zeuge meldete am Montagabend, 17. Juni einen regen Personenverkehr rund um das Lokal. Der Hinweis führte im weiteren Verlauf zu einem größeren Polizeieinsatz, an dem auch Beamte aus anderen Landkreisen beteiligt waren. Bei Eintreffen der Ordnungshüter hielten sich etwa 30 bis 40 Personen ausschließlich außerhalb des Lokals auf. Die Personengruppe entfernte sich nach der starken Polizeipräsenz in verschiedene Richtungen. Der alarmierte Eigentümer musste sich im Nachgang gewaltsam Zutritt in die Gaststätte verschaffen, da das Schloss zum Eingang von Unbekannten ausgetauscht worden war. Im Inneren stellten die Beamten ein aufgebrochenes Toilettenfenster, eine provisorisch verlegte Stromzufuhr sowie Getränke fest. Der Staatsschutz der Kriminalpolizei Marburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060, entgegen.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf