Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

13.06.2019 – 13:47

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Schmierereien in der Grundschule

Marburg-Biedenkopf (ots)

Wohra -

Am zurückliegenden Pfingstwochenende, möglicherweise Samstagabend (08. Juni, gegen 21.50 Uhr), kam es zu einem Einbruch und zu Farbschmierereien in der Grundschule in der Halsdorfer Straße. Der oder die Täter drangen durch ein Kellerfenster ein und hinterließen in verschieden Klassenräumen Hakenkreuze und andere Schmierereien. Nach ersten Erkenntnissen wurde in der Schule ein Kopierer zum Ausdrucken weiterer derartiger verbotener Symbole benutzt bis das Papier des Geräts leer war. Entsprechende Ausdrucke lagen in der Schule herum. Der Gesamtschaden steht noch nicht fest. Wer hat am zurückliegenden Wochenende, insbesondere aber am Samstagabend, verdächtige Beobachtungen in oder rund um die Grundschule in der Halsdorfer Straße gemacht? Die Kripo Marburg hat die Ermittlungen übernommen, sucht Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf