Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

06.05.2020 – 11:25

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Trickdieb bestiehlt Rentner in Friedberg

Friedberg (ots)

>Friedberg: Trickdieb bestiehlt Rentner

Ein 82-jähriger Mann aus Friedberg ist am Dienstag (05. Mai) offenbar einem Trickdieb zum Opfer gefallen.

Gegen 10 Uhr war der Senior auf dem Gehweg nahe der Deutschen Bank in der Kaiserstraße angesprochen- und darum gebeten worden, Geld zu wechseln. Als der ältere Herr gutgläubig seine Brieftasche zückte, um darin nach passendem Kleingeld zu suchen, zog der Dieb ihm wohl unbemerkt mehrere hundert Euro in Scheinen heraus. Das Fehlen der Barschaften bemerkte der Rentner erst einige Zeit später; er erstattete Anzeige.

Nun ermittelt die Friedberger Kriminalpolizei (Tel. 06031/6010) und sucht nach möglichen Zeugen, die die Tat hatten beobachten können. Ebenso erbitten die Ermittler Hinweise auf den männlichen, etwa 40 bis 50 Jahre alten Tatverdächtigen mit südländischem Erscheinungsbild und dunklem Haar. Dieser soll etwa 175 cm groß und von kräftiger Gestalt sein und eine hohe Stirn sowie ein rundliches Gesicht haben. Er trug eine graue Jacke und sprach Deutsch ohne Akzent.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau