Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

19.12.2018 – 13:33

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Einbruch in Möbelhaus in Griedel ++ Ermittlungen nach Brand in Butzbach ++ Unfall bei Wölfersheim

Friedberg (ots)

Brandermittlungen

Butzbach: In letzten Tagen führten die Brandermittler der Wetterauer Kriminalpolizei, auch gemeinsam mit externen Gutachtern, Ermittlungen zum Hausbrand in der Neugasse durch, wo es am Samstagabend zu einem Brand kam. Die Ermittlungen ergaben, dass der Brand von einem Kamin ausging. Weitere Details können aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht mitgeteilt werden.

*

Einbruch in Griedel

Butzbach: In ein Möbelhaus in der Weiherstraße brachen Einbrecher zwischen 19.30 Uhr am Dienstag und 08.30 Uhr am Mittwoch ein. Die Täter durchtrennten Metallverstrebungen vor einem Fenster und hebelten dieses anschließend auf. Ob die Täter überhaupt im Objekt waren ist noch unklar. Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0, bittet um Hinweise in diesem Zusammenhang.

*

Überschlagen

Wölfersheim: Auf der Bundesstraße 455 von Berstadt kommend in grobe Richtung Nidda-Harb fuhr ein 52-jähriger Bad Nauheimer am heutigen Mittwochmorgen, gegen 07.50 Uhr, mit seinem Nissan. Aus unbekannter Ursache kam der Fahrer im Bereich der Kreuzquelle mit dem PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Bad Nauheimer verletzte sich dabei leicht und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der PKW musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell