Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

14.09.2018 – 12:08

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Zwei Mercedes Vivano gestohlen in Bad Vilbel und Karben - Auto in Bergheim verkratzt

Friedberg (ots)

Zwei Vivano gestohlen

Bad Vilbel / Karben: Im Zusammenhang miteinander könnten die beiden Diebstähle stehen, die am heutigen Morgen bei der Polizei in Bad Vilbel angezeigt wurden.

Einen silberfarbenen Mercedes Vivano entwendeten Diebe in der vergangenen Nacht Am Ludwigsbrunnen in Groß-Karben. Zwischen Mitternacht und 08 Uhr ließen sie das Fahrzeug im Wert von rund 15.000 Euro mitgehen.

Auf einen Zeitraum zwischen 18.30 Uhr am Donnerstag und 06.30 Uhr am Freitag lässt sich der Diebstahl eines schwarzen Mercedes Vivano in der Berliner Straße in Bad Vilbel einschränken. Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 20.000 Euro.

Um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen in diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

*

Toyota verkratzt

Ortenberg: Einen Schaden von rund 2500 Euro richtete ein Vandale zwischen 18.30 Uhr am Dienstag und 12 Uhr am Mittwoch an einem grauen Toyota Yaris an, der in einer Hofeinfahrt In der Burg in Bergheim abgestellt war. Vor allem auf der Beifahrerseite verkratzte der Täter den Lack des PKW. Um Hinweise auf den Schadensverursacher bittet die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau