Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

21.06.2019 – 15:43

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Freitag, 21.06.2019

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Zwei Verletzte bei Flugzeugunglück - Gemarkung Neu-Isenburg

(aa) Noch unklar ist die Ursache eines Flugzeugunglücks, das sich am Freitagmittag, gegen 13.20 Uhr, im Wald im Bereich Bestewiesenschneise ereignet hat. Die beiden Insassen wurden verletzt. Beide Männer waren bei Eintreffen der Einsatzkräfte ansprechbar und kamen in Krankenhäuser; einer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Landesstraße 3317 zwischen Bleiswijker Straße und Autobahn 661 war für die Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Dass Bundesamt für Flugunfalluntersuchung hat die Ermittlungen übernommen.

Offenbach, 21.06.2019, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell