Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

17.03.2019 – 08:50

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 17.03.2019

Offenbach (ots)

Bereich Main-Kinzig

Pkw in Brand gesetzt, ein Täter festgenommen - Nidderau

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 00.10 Uhr, teilte ein Zeuge über Notruf der Polizeistation Hanau II mit, dass im Bereich der Heldenberger Straße ein Auto brennen würde. Nach erster Zeugenbefragung seien danach zwei männliche Personen mit einem roten Benzinkanister über das Hoftor geklettert und in einem bereitstehenden Pkw mit FB-Kennzeichen geflüchtet. Durch die Feuerwehr Windecken konnte der in Brand geratene Frontbereich des Pkw (Volvo) schnell gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindert werden. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro beziffert. Ein 22-jähriger Tatverdächtiger aus Friedberg konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die Hintergründe und Motivlage der Brandlegung sind derzeit noch unklar, die weiteren Ermittlungen dauern an und werden vom zuständigen Fachkommissariat übernommen.

Bereich Offenbach und Autobahnpolizei Langenselbold

   - keine Beiträge - 

Offenbach am Main, 17.03.2019, Michael Schöfer, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell