Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 18.07.2018

Wem gehört das Fahrrad?
Wem gehört das Fahrrad?

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

1. Wer sah den dreisten Dieb? - Offenbach

(vt) Ein dreister Dieb wartete am Dienstagmorgen an einer Waschanlage offensichtlich gezielt auf sein nächstes Opfer. Gegen 11.35 Uhr sprach der Unbekannte eine 73-Jährige, die mit ihrem Auto gerade in die Waschanlage in der Waldstraße in Höhe der 240er-Hausnummer fahren wollte, an. Als die Frau aus Offenbach das Auto schließlich in die Waschanlage fuhr, ergriff der etwa 1,90 Meter große, mit rosa Shirt und Jeans bekleidete Mann dann seine Chance und öffnete die hintere Tür des Autos. Hier entnahm er die Handtasche und flüchtete in Richtung Tempelsee. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Offenbach unter der Rufnummer 069 8098-5200 zu melden.

2. Wem gehören die Fahrräder? - Bereiche Seligenstadt und Hainburg

(aa) Wem gehören die Fahrräder? Das fragt die Polizei in Seligenstadt und veröffentlicht drei Bilder. Bereits im Juni 2018 hatten die Polizisten bei Kontrollen jeweils eines dieser Räder sichergestellt. Die Beamten verdächtigen einen Hainburger, die Räder irgendwo im Bereich Hainburg/Seligenstadt mitgenommen zu haben. Hierbei handelt es sich um drei Herrenräder der Marken Sundance, Mondia und Hercules. Bislang sind die Eigentümer nicht bekannt. Daher werden diese gesucht und gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 06182 8930-0 zu melden.

Hinweis: Drei Bilder sind dieser Meldung beigefügt.

Bereich Main-Kinzig

1. Bei Einbruch Spielkonsole gestohlen - Bad Orb

(av) In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in eine Erdgeschosswohnung in der Gretenbachstraße ein und nahmen einen Fernseher sowie eine Spielkonsole nebst Spielen mit. Zwischen 16 Uhr und Mitternacht brachen sie ein ebenerdig gelegenes Fenster auf, durch das sie ins Wohnzimmer gelangten. Sie nahmen ihre Beute an sich und flohen über den zuvor genutzten Einstiegsweg. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06051 827-0 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Offenbach, 18.07.2018, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211
Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: