Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

08.02.2019 – 14:35

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 08.02.2019: Staufenberg: Hundebesitzer nach Unfall gesucht

Gießen (ots)

Nach einem Hundebesitzer sucht die Polizei. Dessen Hund lief offenbar am Mittwoch, gegen 21.50 Uhr, in einen PKW. Die Fahrerin des PKW war in der Brunnenstraße Richtung Treiser Straße unterwegs. Offenbar sprang der nicht angeleinte Hund in das Auto und wurde dabei am Kopf verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Während des Gespräches vergaßen die beiden Beteiligten offenbar ihre Personalien auszutauschen. Der Hundebesitzer soll etwa 50 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß sein. Er soll dunkelblonde und mittellange Haare haben sowie einen blauen Blouson und eine Jogginghose getragen haben. Sein Hund soll mittelgroß und grau-braun sein. Er soll ein auffallend leuchtendes gelbes Halsband getragen haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung