PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

24.07.2021 – 06:52

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Motorradfahrer schwer verletzt

B 254 bei Großenlüder-Müs (ots)

Am Freitag, den 23.07.2021, ereignete sich gegen 14:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 254 bei Großenlüder-Müs. Ein 37-jähriger Mann aus Bad Salzschlirf befuhr mit seiner 750er Aprilia die B 254 aus Richtung Großenlüder kommend in Richtung Lauterbach und wollte an der ersten Einmündung nach Eichenau nach rechts abbiegen. Hinter ihm fuhr ein Pkw Peugeot, dessen 65-jähriger Fahrer aus Alsfeld das Blinksignal des Motorrades übersah und der dadurch auf das langsamer werdende Motorrad ungebremst von hinten auffuhr. Der Motorradfahrer wurde hierdurch in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert und dabei schwer verletzt. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt, der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000,-EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen