PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

23.10.2020 – 16:14

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Kollision mit Radladerschaufel

Bad HersfeldBad Hersfeld (ots)

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Donnerstagabend, gegen 23:50 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Mann mit seinem grauen Seat Ibiza die Hünfelder Straße. In Höhe der Hausnummer 42 kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr drei Absperrpfosten, durchquerte eine Hecke und kam auf dem Grundstück zum stehen. Anschließend verließ der Fahrer den Unfallort ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Kollision mit Radladerschaufel

Am Donnerstag, gegen 13:17 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit seinem VW die Straße vom Lappenlied kommend in Richtung An der Sommerseite. Dort kollidierte er mit der Schaufel eines Radladers, der Aufgrund der dortigen Baustelleneinrichtung zum Teil verdeckt war. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld, Champion, VA` e

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell