Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

11.08.2020 – 15:13

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unfallmeldungen

Fulda (ots)

Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden

Petersberg - Am Sonntag (09.08.) kam es gegen 13.20 Uhr zu einem Alleinunfall. Ein 33-jähriger Krad-Fahrer aus Dipperz befuhr die Landesstraße 3378 aus Richtung Petersberg kommend in Fahrtrichtung Michelsrombach. Als er die Kontrolle über sein Krad verlor, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, konnte die Fahrt noch einige Meter fortsetzen, stürzte letztendlich allerdings dennoch zu Boden. Grund für den Sturz waren Verwurzelungen in Verbindung mit Baumstümpfen neben der Fahrbahn. Der Krad-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden

Fulda - Am Montag (10.08.), kam es gegen 11:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 70-jähriger Motorroller-Fahrer aus Fulda befuhr die Buttlarstraße in Fahrtrichtung Leipziger Straße. Zeitgleich wendete ein 76-jähriger VW-Tiguan-Fahrer aus Hünfeld sein Fahrzeug in einer Hofeinfahrt und fuhr rückwärts aus dieser in Richtung des entgegenkommenden Motorroller-Fahrers. Dieser bremste, stürzte und verletzte sich hierbei leicht. Ob es zu einem Kontakt zwischen dem Motorroller und dem Pkw kam, ist unklar. An dem Motorroller entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Gefertigt: (Polizeistation Fulda

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen