PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

03.02.2020 – 13:28

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Sachbeschädigung - Diebstahl - Versuchter Einbruch

Hersfeld - Rotenburg (ots)

Eingangstüre beschädigt

Rotenburg - In der Nacht zu Samstag (01.02.) beschädigten Unbekannte eine Glasscheibe an einer Eingangstür zu einem Cafe in der Brückengasse. Augenscheinlich wurde die Scheibe mit Steinen eingeworfen. Es entstand ein Schaden von rund 750 Euro.

Diebstahl einer Hydraulikpumpe

Widdershausen - Im Laufe der letzten Tage stahlen Unbekannte eine Hydraulikpumpe von einem Pkw-Anhänger, welcher in der Straße "Dachwiese" durch den Geschädigten abgestellt war. Nach bisherigen Ermittlungen wurde ein Schaden von rund 300 Euro verursacht.

Sachbeschädigungen an Vereinsheim

Rotenburg - In der Nacht zu Sonntag (02.02.) beschädigten Unbekannte einen Türschließer, sowie eine Lampe im Bereich eines Vereinsheims im Breitinger Kirchweg. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Versuchter Einbruch in Geschäftshaus

Bad Hersfeld - In der Nacht von Donnerstag (30.01.) bis Freitag (31.01.) versuchten Unbekannte in ein Geschäftshaus in der Wehneberger Straße einzubrechen. Die Täter versuchten eine Eingangstüre aufzuhebeln und verursachten einen Schaden von rund 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen