Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

22.11.2019 – 14:31

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unfall mit Personenschaden - Unfallflucht

Bad Hersfeld (ots)

Verkehrsunfall - Fußgängerin verletzt

Bad Hersfeld - Am Donnerstag (21.11.), gegen 17:45 Uhr, ging eine 50-jährige Fußgängerin aus Bad Hersfeld auf dem Fußgängerüberweg im Hubertusweg. Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld befuhr den Hubertusweg im Stop-and-Go-Verkehr langsam in Richtung Hainstraße. Sie erkannte zu spät, dass die Fußgängerin die Fahrbahn bereits betreten hatte fuhr ihr leicht gegen das Bein. Die Fußgängerin kam hierbei zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde an der Unfallstelle erst versorgt und anschließend ins Klinikum Bad Hersfeld verbracht.

Unfallflucht - Wer hat etwas gesehen?

Hohenroda - Am Freitag (22.11.), in der Zeit von 06:25 Uhr bis 06:30 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer (vermutlich mit einem LKW oder Sattelzug) die Friedewalder Straße aus Richtung Hillartshausen kommend in Fahrtrichtung Ransbach. In Höhe der Hausnummer 8 touchierte er aus unbekannten Gründen im Vorbeifahren das Werbeschild einer Gaststätte. Dieses wurde aus der Hauswand gerissen und fiel zu Boden. Der unbekannte Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 800,00 Euro zu kümmern.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel: 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Gefertigt:

Polizeistation Bad Hersfeld)

Stephan Müller Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen