Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

09.10.2019 – 13:26

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfälle - Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Vogelsberg (ots)

Von Fahrbahn abgekommen

Schotten - Am Donnerstag (03.10.) gegen 14:30 Uhr, wollte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer von dem Parkplatz gegenüber des Ludwigbrunnens nach links auf die Landesstraße in Richtung Götzen einfahren. Dabei übersah er einen 20-jährigen Pkw-Fahrer, welcher die Landesstraße in Richtung Lauterbach befuhr. Der 20-Jährige erkannte die Situation und wich ganz nach links auf den unbefestigten Seitenstreifen aus. Dabei geriet sein Fahrzeug ins Rutschen, schleuderte quer über die Fahrbahn und kam dann auf der Rechtenfahrspur an der Böschung zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzte sich der 20-jährige Fahrer schwer. Er wurde in das Krankenhaus nach Schotten eingeliefert. Eine Berührung der Fahrzeuge fand nicht statt. Am Wagen des 20-Jährigen entstand Sachschaden von circa 1.000 EUR.

Geparktes Fahrzeug beschädigt - Unfallflüchtiger ermittelt

Schotten - Am Donnerstag (03.10.), gegen 15:00 Uhr, parkte ein 59-jähriger Pkw-Fahrer auf dem Parkplatz des Vogelparks. Beim Ausparken stieß er gegen zwei geparkte Fahrzeuge, wobei eines beschädigt wurde. Ferner wurde auch die Holzabgrenzung der Parkplätze beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er konnte jedoch durch die Aussage eines Zeugen ermittelt werden. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Unfall verursacht und geflüchtet - Wer kann Angaben machen?

Schotten - Am Montag (07.10.), gegen 14:15 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Pkw-Fahrer die Landesstraße von Breungeshain nach Grebenhain. Ihm kam ein weißer Pkw-Kombi entgegen, welcher sich über der Fahrbahnmitte befand. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, zog der 44-jährige nach rechts. Dabei geriet der Wagen von der Fahrbahn ab und streifte die dortige Schutzplanke. Bei dem Unfall blieb der 44-jährige unverletzt. Der Fahrzeugführer des weißen Kombis entfernte sich von der Unfallstelle. Eine Berührung der Fahrzeuge fand nicht statt. Es entstand Sachschaden von 500 EUR.

Zusammenstoß - Fahrzeug übersehen

Wartenberg - Am Dienstag (08.10.), gegen 14:45 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer die Straße "Am Sportplatz" und wollte auf die Landenhäuser Straße in Richtung Landenhausen einbiegen. Dabei übersah er eine 28-jährige Pkw-Fahrerin, welche die Landenhäuser Straße in Richtung Ortsmitte befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von circa 3.500 EUR.

Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Gefertigt: Geiß, VA

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher Tel. +49 (0)661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen