Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

22.06.2018 – 16:30

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Tondatei mit O-Ton: Stau und erhebliche Behinderungen nach Lkw-Unfall am Hattenbacher Dreieck
Medienmeldung von Freitag, 22. Juni 2018

Ein Audio

  • A7.mp3
    MP3 - 1,0 MB - 01:08
    Download

Fulda (ots)

OSTHESSEN - Für erhebliche Behinderungen auf den Autobahnen A5 und A7 in Fahrtrichtung Nord sorgte ein Lkw-Unfall am Freitagvormittag (22.06.), um kurz nach zehn Uhr. Auch die Umleitungsstrecken waren von den Behinderungen erheblich betroffen. Seit etwa 16:00 Uhr ist die Fahrbahn nun wieder frei. Die Rückstaus lösen sich langsam auf.

Anbei finden Sie dazu eine Tondatei mit einem O-Ton von Polizeisprecher Christian Stahl, PP Osthessen.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung