PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

07.05.2018 – 12:49

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Brandstiftung, Verkehrszeichen beschädigt

Vogelsberg (ots)

Medieninformation vom 07.05.2018

Brandstiftung Homberg (Ohm)/Ober-Ofleiden - Wie die Polizei bereits berichtete, brannte in der Nacht vom 25. April auf den 26. April im Homberger Stadtteil Ober-Ofleiden ein Gebäude mit einem italienisches Restaurant und einer Mietswohnung. Bei dem Feuer konnten sich die Bewohner zum Glück noch rechtzeitig und unverletzt in Sicherheit bringen. Nach derzeitigem Stand gehen die Brandermittler von einer besonders schweren Brandstiftung aus. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an und gehen in alle Richtungen.

Verkehrszeichen beschädigt Lautertal/Dirlammen - Unbekannte Randalierer beschädigten zwischen Samstag, 19 Uhr und Sonntag, 10 Uhr in der Frischborner Straße/Ecke in der Straße "Unterm Dorf" zwei Verkehrszeichen. Das Zeichen "Vorfahrtsstraße" rissen die Täter aus dem Betonsockel und ein Vorfahrtgewähren-Schild genickten sie komplett ab. Beide Schilder warfen die Unbekannten anschließend in einen vorbeifließenden Bach. Es entstand ein Sachschaden von rund Eintausend Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 06641/971-130

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen