PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

26.07.2021 – 12:12

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zusammenstoß auf Kreuzung

Bad Oeynhausen (ots)

Wegen eines Verkehrsunfalls unter Beteiligung zweier Daimler-Fahrerinnen aus Bad Oeynhausen wurden die Einsatzkräfte am Sonntagmittag gegen 12.40 Uhr auf die Kreuzung Steinstraße / Königstraße gerufen.

Den Angaben zufolge hatte eine 63-Jährige mit einem Daimler-Chrysler die Königstraße befahren, um nach links auf die Steinstraße in Richtung der Mindener Straße einzubiegen. Zeitgleich steuerte eine 21 Jahre Frau eine Mercedes C-Klasse auf der Königstraße in entgegengesetzter Fahrtrichtung, um den Kreuzungsbereich zu kreuzen. Als die 63-Jährige schließlich abbog, kam es zum Zusammenstoß beider PKWs.

Bei der Kollision verletzten sich die 63-Jährige und auch die Beifahrerin (16) der 21 Jahre alten Fahrerin. Beide wollten sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. An den Autos entstand Sachschaden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bad Oeynhausen
Weitere Storys aus Bad Oeynhausen