PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

14.10.2020 – 15:08

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Jugendliche randalieren auf Lübbecker Straße

MindenMinden (ots)

In der Nacht zu Mittwoch haben vier siebzehnjährige Jugendliche mutmaßlich Sachbeschädigungen auf der Lübbecker Straße verursacht.

Dies wurde zunächst gegen 2.30 Uhr von einem Zeugen beobachtet, als das Quartett im Bereich des WEZ-Marktes unter anderem ein Verkehrszeichen aus dem Boden riss. Als sich die Personen anschließend stadtauswärts zu Fuß auf den Weg machten, warfen sie mehrere Mülltonnen um, sodass diese teilweise auf die Fahrbahn fielen. Dies gab der aufmerksame Beobachter den Einsatzkräften gegenüber zu Protokoll.

In Höhe der Bushaltestelle am "Romeoweg" konnten die Beamten schließlich die tatverdächtigen Jugendlichen aus Minden antreffen. Zwei der Personen flohen zunächst auf ein anliegendes Grundstück, konnten allerdings von den Beamten eingeholt werden. Daraufhin brachten die Polizisten die vier offenbar alkoholisierten Teenager auf die Mindener Wache, von wo man deren Erziehungsberechtige verständigte und sie anschließend an diese übergab.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell