Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

30.07.2020 – 11:35

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Diebe brechen in Zahnarztpraxis ein

Minden (ots)

In Minden sind Unbekannte in eine Zahnarztpraxis mit zugehörigem Dentallabor eingebrochen.

Am Mittwochabend wurde die Polizei wegen des Einbruchdiebstahls in die Holzhauser Straße gerufen. Bisher unbekannte Täter hatten sich hier in der Zeit von Dienstag, 15 Uhr bis Mittwoch, 18 Uhr unerlaubt Zutritt zum Gebäude in Nähe des Lüchtenwegs verschafft.

Aus den Räumlichkeiten entwendete man nach ersten Erkenntnissen aus einem Tresor offenbar Zahngold und floh auf dem Einstiegsweg, einem Glaselement, vom Tatort. Bereits Anfang März war man gewaltsam in das Gebäude eingedrungen. Mögliche Zusammenhänge der Taten sind Teil der polizeilichen Ermittlungsarbeit.

Die Beamten bitten um Zeugenhinweise zu den Tätern. Diese werden unter Telefon (0571) 88660 entgegengenommen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell