Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

23.09.2019 – 15:18

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Einbruch in Sparkassenfiliale - Täter flüchten ohne Beute

Minden (ots)

In der Nacht zu Freitag sind bisher Unbekannte in die Geschäftsstelle der Sparkasse Häverstädt im Erbeweg eingedrungen. Hier hatten es die Täter zielgerichtet auf den Geldautomaten abgesehen, welcher jedoch dem Vorhaben standhielt. Die Einbrecher flüchteten ohne Beute. Der entstandene Sachschaden wurde nach erster Einschätzung auf mindestens 10.000 Euro taxiert. Bereits in der Nacht auf den 20. September hatten Unbekannte die Sparkassenfiliale in Todtenhausen heimgesucht. Wir berichteten (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4379966).

Ersten Ermittlungen zufolge gelangten die Einbrecher mittels einer Leiter auf das Dach des Gebäudes. In Höhe eines Technikraums brachen sie die Dachkonstruktion auf und gelangten so in das Innere des Gebäudes. Hier versuchten sie, die Rückseite des Geldautomaten aufzuflexen. Diesen Bemühungen hielt er stand. Wann genau die Täter die Filiale wieder verließen, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Hinweise zum Einbruch erbitten sich die Ermittler unter der Rufnummer (0571) 8866-0.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell