Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

06.05.2019 – 12:40

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Volkswagen beschädigt Hauswand

Espelkamp (ots)

Am späten Sonntagnachmittag ist eine 27-Jährige in einem PKW gegen die Hauswand eines Wohnhauses in Espelkamp geprallt. Dabei wurden sie und ein Beifahrer verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die Warmserin in dem Volkswagen gegen 17.40 Uhr die Straße "Vor dem Bruch" aus Richtung der Straße "Am Waldbach" kommend und beabsichtigte an der Einmündung zur General-Bishop-Straße nach rechts abzubiegen. Aus ungeklärten Gründen gelang es der Frau nicht den Wagen zum Stillstand zu bringen, sodass sie zunächst auf eine Bordsteinkante prallte und durch ein Beet sowie über eine Hauszufahrt fuhr, bevor das Fahrzeug mit der Hauswand eines Einfamilienhauses kollidierte. Dort kam der PKW zum Stillstand. Dabei wurden die Fahrerin und ihr Beifahrer (29) verletzt und mussten durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Rahden eingeliefert werden. Der VW wurde abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 25.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell