Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

03.05.2019 – 11:12

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: 18-Jähriger besprüht Auto und Parkhauswand mit Farbe

Bad Oeynhausen (ots)

Ein 18-Jähriger wird von der Polizei verdächtigt, am 1. Mai einen Pkw und eine Wand eines Parkhauses in Bad Oeynhausen mit Farbe besprüht zu haben. Zeugen waren auf den Verdächtigen aufmerksam geworden und hatten am frühen Abend die Polizei informiert.

Eine Streifenwagenbesatzung konnte den zu Fuß flüchtigen Mann Dank der durch die Zeugen abgegebenen Beschreibung vor dem Nordbahnhof zur Rede stellen. Ersten Ermittlungen zufolge soll der 18-Jährige zuvor auf der Herforder Straße einen vor einer roten Ampel stehenden VW Caddy im Heckbereich mit Farbe aus einer Spraydose beschmiert haben. Eine weitere Sachbeschädigung soll er zudem an der Außenwand des Parkhauses "City Center" verübt haben. Im Rucksack des 18-Jährigen fanden die Beamten mehrere Spraydosen. Diese wurden sichergestellt. Gegen den alkoholisierten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke