Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

29.04.2019 – 10:51

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Pärchen entzündet Lagerfeuer

Espelkamp (ots)

Am frühen Freitagabend wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Feuer im Stadtwald entlang des "Frotheimer Weg" gerufen. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf ein Pärchen als Verursacher.

Nach bisherigen Erkenntnissen hielten sich die 46-Jährige sowie der 50-Jährige gegen 18 Uhr in dem Waldstück auf. Da ihnen kalt wurde, entzündeten sie aus mehreren Ästen ein Lagerfeuer. Die enorme Brandgefahr aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit sahen sie nicht. Der Sachschaden beläuft auf mehrere hundert Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung