Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

09.04.2019 – 09:12

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Elektroauto prallt gegen Baum

Stemwede (ots)

Am Montagnachmittag ist eine Stemwederin bei einem schweren Alleinunfall mit einem Elektroauto gegen einen Straßenbaum geprallt. Dabei wurde sie schwer verletzt.

Als die 57-Jährige Peugeot-Fahrerin gegen 17 Uhr die Straße "Alter Postweg" (L 770) befuhr, kam sie aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr sie zunächst einen Leitpfosten, kollidierte mit einem Baum und kam etwa 20 Meter später im Straßengraben zum Stehen. Dabei erlitt die Frau aus Stemwede schwere Verletzungen und musste von alarmierten Rettungskräften ins Krankenhaus eingeliefert werden. Da es sich bei dem PKW um ein reines Elektrofahrzeug handelt und dabei die Batterie in Mitleidenschaft gezogen wurde, forderte man ein Spezialunternehmen zur Bergung des Wagens an. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 16.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke