Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

13.01.2019 – 06:50

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: 3 Verletzte bei Verkehrsunfall

POL-MI: 3 Verletzte bei Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Minden (ots)

Am Freitagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Portaner mit seinem Pkw BMW die Karlstraße in Minden. Als er nach links in die Straße Zweihöfe abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Pkw BMW. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch er selbst und die beiden Insassen des entgegenkommenden Pkw (63-jährige Mindenerin und ihr 60-jähriger Beifahrer) verletzt wurden. Alle Verletzten wurden mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 30000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke