Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

22.11.2018 – 11:51

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall auf der B 296 - Gemarkung Herrenberg; Einbruch in Schönaich, Diebstahl in Rutesheim; Polizei sucht Unfallgegner in Bondorf

Ludwigsburg (ots)

B 296 / Herrenberg: Unfall beim Linksabbiegen

Zwei Leichtverletzte und etwa 15.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 17:45 Uhr auf der B 296 ereignete. Ein 45 Jahre alter Mann war mit seinem Mercedes von Herrenberg kommend in Richtung Tübingen unterwegs. Beim Linksabbiegen in Richtung Mönchberg / Kayh achtete er mutmaßlich nicht auf den entgegenkommenden Mercedes eines 79-Jährigen und stieß mit ihm zusammen. Dabei erlitten der 79-Jährige und seine 69 Jahre alte Mitfahrerin leichte Verletzungen. Sie mussten anschließend vom hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Schönaich: Einbruch in Wohnhaus

Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Einbruch geben können, der am Mittwoch zwischen 16:30 und 21:00 Uhr in der Bergstraße in Schönaich verübt wurde. Über ein zuvor aufgehebeltes Küchenfenster gelangten die bislang unbekannten Täter in ein Wohnhaus, das sie daraufhin durchsuchten. Hierbei fiel ihnen Bargeld und Wertgutscheine in die Hände. Mit ihrer Beute machten sie sich anschließend davon. An dem Fenster entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Rutesheim: Mercedes gestohlen

In der Nacht zum Mittwoch haben bislang unbekannte Täter gegen 03:00 Uhr einen grauen Mercedes GLC 250 4Matic im Wert von etwa 50.000 Euro in Rutesheim gestohlen. Das Fahrzeug mit Leonberger Zulassung (LEO) ist mit einem Keyless-Go-System ausgestattet und war verschlossen in der Roseggerstraße vor einem Wohnhaus abgestellt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib des Autos geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07031/13-00, in Verbindung zu setzen.

Bondorf: Möglicher Unfall-Geschädigter gesucht

Das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, sucht einen möglichen Unfall-Geschädigten, nachdem eine 62 Jahre alte VW-Lenkerin am Mittwoch gegen 15:40 Uhr in der Hindenburgstraße in Bondorf auf Höhe des Rathauses ein geparktes Fahrzeug streifte. Nachdem die VW-Lenkerin ihre Fahrt zunächst fortgesetzt hatte, kehrte sie kurz darauf zum Unfallort zurück. Das geparkte Fahrzeug konnte sie allerdings nicht mehr feststellen, weshalb sie sich zum Polizeirevier Herrenberg begab. Bei dem unbekannten Fahrzeug soll es sich um ein gelb-beiges Auto / eventuell eine Limousine handeln.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell