Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

26.10.2018 – 13:54

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Rollerfahrer (42) bei Unfall auf der L 770 leicht verletzt

Stemwede (ots)

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Alter Postweg (L 770)/Twiehauser Straße in Twiehausen am Donnerstagmorgen hat sich ein 42-jähriger Rollerfahrer aus Rahden leichte Verletzungen zugezogen.

Ein 56-jähriger VW-Fahrer aus der Gemeinde Stemwede war am Morgen auf der Twiehauser Straße unterwegs und beabsichtigte gegen 6.30 Uhr nach links auf die L 770 abzubiegen. Dabei übersah der Mann laut Polizei offenbar den auf der Vorfahrtsstraße in westliche Richtung fahrenden Rahdener. Der verlor bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über seinen Roller, stürzte auf den Asphalt und rutschte samt seinem Zweirad gegen den VW. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den 42-Jährigen zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus nach Rahden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell