Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

03.05.2018 – 15:50

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Feuer im Schrebergarten: Polizei sucht Geschädigten und Zeugen

POL-MI: Feuer im Schrebergarten: Polizei sucht Geschädigten und Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Porta Westfalica-Lerbeck (ots)

Der Brand in einer Schrebergartenanlage in Lerbeck in der Nacht zu Mittwoch beschäftigt derzeit die Polizei. Um kurz nach 4 Uhr war das Feuer von einer Anwohnerin bemerkt worden, die daraufhin die Feuerwehr alarmierte.

Zuvor hatte die Frau einen lauten Knall gehört und bei einem Blick vor die Haustür den hellen Feuerschein gesehen. Ein selbst errichteter und an einem Holzschuppen angebauter Freisitz war aus bisher unbekannten Gründen in Flammen aufgegangen. Als ein Brandermittler der Kripo die zwischen der Straße Im Horn und der B 482 gelegene Brandstelle untersuchen wollte, war diese jedoch zum Teil bereits aufgeräumt worden. Zudem ist der Eigentümer der Parzelle den Beamten nicht bekannt. Dieser wird gebeten, sich dringend mit den Ermittlern unter (0571) 88660 in Verbindung zu setzen.

Unter dieser Nummer sollte sich, so die weitere Bitte der Polizei, auch ein möglicher Zeuge melden. Dieser soll Gerüchten zufolge zur relevanten Zeit eine aus drei oder vier Personen bestehende Gruppe im Umfeld der Anlage beobachtet haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell