Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

06.05.2020 – 12:13

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Rheine (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Steinfurter Straße sind am Dienstagnachmittag (05.05.2020) vier Personen leicht verletzt worden. Bei der Kollision zweier Fahrzeuge sind zudem erhebliche Sachschäden entstanden, die auf insgesamt etwa 27.000 Euro geschätzt werden. Eine 81-jährige Autofahrerin aus Rheine war um kurz nach 14.00 Uhr auf der Steinfurter Straße unterwegs. An der vorfahrtberechtigten Sprickmannstraße wollte sie ihre Fahrt geradeaus, weiter auf der Steinfurter Straße, fortsetzen. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 32-jährigen Rheinenserin, die sich auf der Sprickmannstraße aus Richtung Breite genähert hatte. Die beiden Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen. In beiden Autos fuhr jeweils ein Kind mit, im Alter von 2 und 7 Jahren, beide ordnungsgemäß gesichert. Die Kinder wurden ebenfalls leicht verletzt. Alle vier Personen wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt