Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

06.03.2020 – 17:56

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, schwerer Verkehrsunfall -Nachtrag-

Steinfurt (ots)

Greven, Schifffahrter Damm (B 481), kurz vor der Emsbrücke 06.03.2020, 07:05 Uhr

Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer aus Ibbenbüren befuhr die B481 von Greven kommend in Richtung Münster. Kurz vor der Emsbrücke geriet er aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr. Ein 25-jähriger Pkw- Fahrer aus Münster kam ihm entgegen und versuchte, dem Lkw auszuweichen. Er touchierte den Lkw jedoch noch am Heck und verunfallte. Der Fahrer des Pkw wurde dabei schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine 35-jährige Pkw- Fahrerin aus Münster befand sich hinter dem zuvor genannten Pkw und konnte dem Lkw nicht mehr ausweichen. Sie stieß frontal mit dem Lkw zusammen. Es kam zu einer folgenschweren Kollision. Sie verstarb an der Unfallstelle. Der Lkw- Fahrer verletzte sich bei dem Verkehrsunfall und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schifffahrter Damm wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Ursprünglicher Text: Steinfurt Heute, am Freitag (06.03.2020) hat sich gegen 07.05 Uhr auf dem Schifffahrter Damm ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Unfallort liegt in Fahrtrichtung Münster hinter der Ausfahrt Autobahn 1 Greven und der Abfahrt Gelmer Der Schifffahrter Damm ist in beiden Richtungen voll gesperrt. Rettungskräfte und Polizei sind im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt