PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

02.09.2019 – 15:51

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Greven (ots)

Einen gehörigen Schrecken bekam eine 19jährige Frau aus Greven, die am Sonntag (01.09.), gegen 00.30 Uhr, mit ihrem VW Golf den Jägerweg in Fahrtrichtung B 481 befuhr. Kurz vor der dortigen Kreuzung kamen ihr zwei Radfahrern entgegen. Als die beiden Radfahrer auf ihrer Höhe waren, warf einer der Beiden einen unbekannten Gegenstand auf den Wagen der jungen Frau. Dadurch wurden die Windschutzscheibe und die A-Säule beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Bei dem ersten Radfahrer handelt es sich um einen etwa 1,90 Meter großen Mann mit blonden kurzen Haaren. Er hatte eine schlanke Statur und war mit einer rot blau weißen Jacke bekleidet. Der zweite Radfahrer konnte nicht genauer beschrieben werden. Von ihm ist lediglich seine normale Statur bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, Telefon 02571/ 928 - 4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt