Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

18.03.2019 – 15:18

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Greven, Rheine, Emsdetten, Lienen, Lotte, Hörstel, Diebstahlsdelikte

Ibbenbüren, Greven, Rheine, Emsdetten, Lienen, Lotte, Hörstel, (ots)

Ort: Ibbenbüren, Hoppenweg, Einfamilienhaus Zeit: Samstag, 16.03.2019, 11.00 Uhr bis Montag, 18.03.2019, 11.00 Uhr Unbekannte bauten an dem Grundstück einen Teil des Zaunes ab. Auf dem Grundstück wollten sie das Schloss der Garage aufhebeln. Es wurde nichts gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Ibbenbüren, Hoppenweg, Wohnhaus Zeit: Samstag, 16.03.2019, 17.00 Uhr bis Montag, 18.03.2019, 08.30 Uhr Unbekannte stiegen über das Gartentor und gingen dort zur Garage. Sie brachen die Tür zur Garage auf und begaben sich hinein. Sie flüchteten ohne Beute. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Hörstel-Riesenbeck, Münsterstraße, Geschäft Zeit: Montag, 18.03.2019, 01.40 Uhr Auf dem Gelände eines Fahrradfachhandels hielten sich drei verdächtige Personen auf. Den Angaben zufolge waren diese kurz vor dem Eintreffen der Polizei geflüchtet. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Es war versucht worden, eine Schaufensterscheibe einzuschlagen. Der Schaden daran beträgt etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Lotte-Halen, Im Sande, Wohnhaus Zeit: Freitag, 15.03.2019, 19.00 Uhr bis Sonntag, 17.03.2019, 17.00 Uhr Unbekannte verschafften sich offenbar über ein Fenster Zutritt zu einer Doppelhaushälfte. Der oder die Täter erbeuteten Bargeld. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Lienen, Iburger Straße, Firmengebäude Zeit: Samstag, 16.03.2019, 22.00 Uhr bis 23.58 Uhr Unbekannte wollten in eine Kraftfahrzeugwerkstatt einsteigen. Beim Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Ort: Emsdetten, Frauenstraße, Verkaufszelt Frühjahrsmarkt Zeit: Samstag, 16.03.2019, 18.30 Uhr bis 21.40 Uhr Unbekannte durchtrennten einen Zaun und schnitten dann ein großes Loch in die Plane des Zeltes. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

Ort: Rheine, Randelbachweg Zeit: Freitag, 15.03.2019, 18.00 Uhr bis 21.20 Uhr Unbekannte versuchten über die Hauseingangstür in ein freistehendes Einfamilienhaus zu gelangen. Dies gelang nicht. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Greven, Hinter der Lake, Einkaufsmarkt Zeit: Freitag, 15.03.2019, 12.55 Uhr Während eine Grevenerin in dem Markt vor einem Regal stand, öffneten Unbekannte ihren Rucksack und entwendeten ihre Geldbörse. Es handelte sich um zwei Frauen. Eine hatte schwarze, hüftlange Haare, war dunkel gekleidet und trug eine dunkle Strickmütze. Die andere Frau trug eine dunkelgrüne Winterjacke und eine helle Strickmütze mit einem Blumenmuster an der Seite. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt