Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

11.03.2019 – 16:00

Polizei Steinfurt

POL-ST: Metelen, Verkehrsunfall, schwarzer Polo flüchtig

Metelen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Eper Straße (K 59) ist am Freitagnachmittag (08.03.) ein Motorradfahrer verletzt worden. Gegen 16.50 Uhr befuhren zwei Kradfahrer mit ihren Motorrädern die Eper Straße in Fahrtrichtung Metelen. In Höhe Naendorf 36 kam ihnen in einer Linkskurve ein schwarzer VW Polo auf ihrer Fahrspur entgegen. Der erste Kradfahrer, ein 60-jähriger Steinfurter, geriet beim Ausweichmanöver auf den Grünstreifen und stürzte. Dabei verletzte er sich. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Der schwarze Polo fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Fahrzeug bitte an die Polizei in Ochtrup, Telefon 02553/9356-4155.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell