Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.02.2019 – 15:17

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Steinfurt, 08.02.2019

Steinfurt (ots)

Sattelzug umgestürzt - Vollsperrung auf der Bramscher Straße in Westerkappeln-Seeste. Freitag, 08.02.2019, gegen 13:35 Uhr. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Sattelzug auf dem Weg von Bramsche in Richtung Westerkappeln auf der Bramscher Straße in Seeste nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 54jährige Fahrer aus Versmold lenkte noch gegen, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der Auflieger auf die rechte Seite umstürzte, das Führerhaus mitriss und quer auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. Dadurch muss der Verkehr derzeit in beide Richtungen umgeleitet werden. Für die Bergung des Zuges, die gegen 15:30 Uhr beginnen soll, ist schweres Gerät angefordert. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Es besteht aber keine Lebensgefahr. Die Polizei schätzt den entstanden Schaden am Lkw auf mehrere Zehntausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell