Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

28.12.2018 – 20:17

Polizei Steinfurt

POL-ST: Raubüberfall auf Supermarkt

Greven (ots)

Schwerer Raub auf Supermarkt Greven, Grimmstraße Freitag, 28.12.2018, 15:20 Uhr Ein Unbekannter hat in Greven einen Supermarkt auf der Grimmstraße überfallen. Der komplett schwarz gekleidete, vermummte Täter betrat gegen 15:20 Uhr den Kassenbereich. Er bedrohte dort zwei Kassiererinnen mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Er flüchtete anschließend mit dem erbeuteten Bargeld in Richtung Im Deipen Brook. Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers blieb erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Zeugenaussagen war der Täter etwa 170 bis 175 cm groß, hatte eine schlanke Statur und helle Hautfarbe. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich des Tatortes Verdächtiges wahrgenommen haben. Hinweise bitte an die Polizei in Greven, Telefon 02571-928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung