Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

28.12.2018 – 12:27

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht, Fahrradfahrer verletzt

Rheine (ots)

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag (27.12.), gegen 19.30 Uhr, auf der Unlandstraße ereignet hat, ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht. Ein 17-jähriger Fahrradfahrer war mit seinem Fahrrad, ohne Einwirkung anderer Verkehrsteilnehmer, gestürzt. Am Boden liegend fuhr ihm ein schwarzer Kleinwagen über den Fuß. Der Fahrer des Wagens fuhr ohne anzuhalten weiter. Der 17-Jährige ist leicht verletzt worden. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen, die nähere Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung