Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Steinfurt

Steinfurt (ots) - Brand eines Kinderkarussels auf der Kirmes Lengerich

Samstag, 11.08.2018, gegen 03:25 Uhr 49525 Lengerich, Bahnhofstrasse

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht ein Kinderkarussell auf der Kirmes Lengerich in Vollbrand. Der Fahrbetrieb war bereits seit Stunden eingestellt, als Zeugen das Feuer meldeten. Die Feuerwehr Lengerich konnte zwar den Brand schnell löschen, aber nicht verhindern, dass auch ein benachbarter Fischverkaufsstand durch das Feuer und die Hitze in Mitleidenschaft gezogen wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Arbeit zur Brandursachenermittlung aufgenommen und den Brandort beschlagnahmt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Lengerich unter Tel 05481-93370 zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: