Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

08.05.2018 – 19:47

Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Steinfurt (ots)

Am Dienstag (08.05.2018), gegen 16:30 Uhr ereignete sich in Mettingen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Pedelecfahrerin schwer verletzt wurde. Die 21 jährige Mettingerin befuhr mit einem Fahrrad (Pedelec) den Berentelgweg und beabsichtigte die Neuenkirchener Straße an der dortigen Einmündung geradeaus zu überqueren. Zeitgleich befuhr ein 58 jähriger Mettinger mit seinem Lkw (7,5t) die Neuenkirchener Straße in Fahrtrichtung Dorfmitte. Im Einmündungsbereich Berentelgweg/Neuenkirchener Straße kam es zum Zusammenstoß, den der Lkw Fahrer trotz einer Vollbremsung nicht verhindern konnte. Die Fahrradfahrerin wurde schwerverletzt mit einem Rtw in ein Krankenhaus nach Osnabrück gebracht. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung