PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

06.09.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualdelikt

POL-HA: Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualdelikt
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Bereits am 06.06.2017 gegen 16.25 Uhr zeigte sich ein bislang unbekannter junger Mann in einer S-Bahn einem 16-jährigen Mädchen. Die Geschädigte fuhr zur Tatzeit von Hagener Hauptbahnhof in Richtung Mönchengladbach. In Höhe Wehringhausen entblößte sich der Verdächtige und zeigte sein erigiertes Glied. Die 16-Jährige begab sich daraufhin in ein anderes Abteil und der junge Mann verließ in Hagen Westerbauer die Bahn. Noch im Zug wurde er von einer Überwachungskamera fotografiert. Ein Richter hat einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Hinweise zu dem Verdächtigen bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hagen
Weitere Storys aus Hagen