Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

08.10.2019 – 14:22

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche/Pkw-Diebstahl

Recklinghausen (ots)

Bottrop

Am Montagvormittag, in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter zunächst durch die Haustür in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Sarterstraße zu gelangen. Anschließend hebelten sie ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten. Möbel und Behältnisse wurden durchsucht. Anschließend flüchteten die Täter mit Schmuck.

Im Nachbarhaus verschafften sich Täter ebenfalls Zutritt zu einer Wohnung. Auch hier wird der Tatzeitraum mit Montagvormittag angegeben. Die Täter flüchteten mit Bargeld als Beute.

Recklinghausen

In der Nacht zu Dienstag haben unbekannte Täter einen Mercedes GLC 43 AMG an der Spanenkampswiese entwendet. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Das Auto wurde mit amtlichen Kennzeichen aus dem Kreis Recklinghausen geführt.

Castrop-Rauxel

Bei einem Einbruch in eine Werkstatt an der Wartburgstraße haben unbekannte Täter zwei Schweißgeräte entwendet. Tatzeitraum war das vergangene Wochenende. Der Einbruch war erst am Montag bemerkt worden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Dorsten

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Pfarrheim An der Marienkirche. Der Tatzeitraum liegt zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen. Die Täter hebelten ein Fenster an der Gebäudevorderseite auf. Anschließend öffneten sie im Gebäudeinneren eine weitere Tür. Angaben zum Diebesgut können noch nicht gemacht werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Dorsten

Am Mittwochvormittag traten unbekannte Täter die Tür zu einer Wohnung am Dillenweg ein. Angrenzend wurde auch in das Büro eines Vereinsheims eingebrochen. Hier wurden Schlüssel entwendet. Weitere Angaben zu Beute können nicht gemacht werden. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor.

Hinweise zu den Sachverhalten nehmen die zuständigen Kriminalkommissariate unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen