Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

31.05.2019 – 11:19

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Tatverdächtiger stellt sich nach Öffentlichkeitsfahndung

POL-RE: Haltern am See: Tatverdächtiger stellt sich nach Öffentlichkeitsfahndung
  • Bild-Infos
  • Download

Recklinghausen (ots)

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann, der eine junge Frau am 24.02.2019 in einem Auto belästigt haben soll, kann eingestellt werden. Über einen Anwalt hat sich der Tatverdächtige gemeldet. Wir bitten, die Bilder des Mannes zu löschen und den Fahndungsaufruf nicht mehr zu verbreiten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen