Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Merzenich (ots) - Am Sonntagabend kam es in Girbelsrath zur Kollision von zwei Pkw. Vier Personen wurden ins ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

29.04.2019 – 15:01

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Unbekannter Unfallort - Zeugen gesucht

Recklinghausen (ots)

Am Sonntag machte ein 42-jähriger Pkw-Halter aus Marl Angaben zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht durch einen Unbekannten auf der Glatzer Straße. Der Unfall soll sich im Zeitraum Samstag 23:00 Uhr und Sonntag 12:13 Uhr ereignet haben. In diesem Zeitraum soll der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs seinen am Fahrbahnrand geparkten Opel Meriva angefahren haben und geflüchtet sein. Aufgrund des Schadensbildes am Auto bestehen Zweifel, dass der Unfall wie geschildert geschehen ist. Gesucht werden Zeugen, die Angaben zu einem Unfall mit einem schwarzen Opel Meriva machen können. Am Opel entstand 2.500 Euro Sachschaden.

Hinweise erbittet das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen