Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

25.04.2019 – 09:40

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Datteln: Kontrolle über das Fahrzeug verloren - 7.500 Euro Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen (00:50 Uhr) verlor ein 21-Jähriger aus Olfen auf dem Ostring die Kontrolle über seinen Pkw. Nach Angaben eines Zeugen hatte der Olfener zunächst mit stark überhöhter Geschwindigkeit eine Kreuzung bei Rotlicht überfahren. Anschließend schleuderte er auf 86 Metern Länge über eine Mittelinsel auf die Gegenfahrspur. Es entstand 7.500 Euro Sachschaden. Der 21-Jährige hatte sich zunächst von der Unfallörtlichkeit entfernt, war anschließend aber zu Fuß wieder zurückgekehrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen