Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

11.03.2019 – 14:06

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche

Recklinghausen (ots)

Haltern am See

Nach Aufhebeln der Terrassentür drangen unbekannte Täter am Samstagnachmittag in ein Wohnhaus auf dem Lerchenweg ein. Die Täter suchten in mehreren Räumen nach Wertsachen und nahmen Schmuck, Uhren und zwei Ölgemälde mit.

Gladbeck

Unbekannte Täter hebelten am Samstag, in der Zeit von 10 bis 23 Uhr, die Wohnungstür auf, um in eine Wohnung auf der Berliner Straße zu gelangen. Die Täter stahlen eine Videokamera, Bargeld und Schmuck.

Auf einem Baustellengelände an der Hornstraße brachen unbekannte Täter in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen an vier Baufahrzeugen die Tankdeckel auf und zapften mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff ab.

Waltrop

Freitag, in der Zeit von 15.30 bis 22.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Balkontür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Krummer Weg ein. Die Täter stahlen einen geringen Bargeldbetrag.

Castrop-Rauxel

Freitag, in der Zeit von 16 bis 20.45 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür auf, um in ein Wohnhaus auf dem Heimstättenweg einzudringen. Die Täter stahlen eine weiße Gelkassette und eine weinrote Schmuckschatulle. Die Behältnisse fand eine Zeugin am nächsten Tag und brachte sie zur Wache. Die Ermittlungen dauern an.

Auf der Lunastraße hebelten unbekannte Täter in der Zeit von Sonntagmorgen bis Montagmorgen ein Fenster auf, um in ein Schulgebäude einzudringen. Hier suchten sie dann in mehreren Räumen nach Wertsachen. angaben zum möglichen Diebesgut liegen derzeit noch nicht vor.

Marl

Vom Außengelände eines Geschäftes an der Zechenstraße stahlen unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag Gartenmöbel.

Recklinghausen

Auf der Waldstraße hebelten unbekannte Täter in der Zeit von Freitagabend bis Samstagnachmittag eine Tür auf und drangen dann in die Räume eines Hundevereins ein. Die Täter nahmen nach Durchsuchen de Räume einen Fernseher und Bargeld mit.

Freitag wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in mehrere Lauben auf der Straße Senghorst eingebrochen waren. Aktuell liegen vier Anzeigen vor. Die Täter hatten einen Heizlüfter, ein Messerset, ein Fernsehgerät und elektrische Werkzeuge gestohlen.

Herten

In der Nacht zu Freitag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der Westerholter Straße ein und stahlen eine DSL-Box und drei elektrische Arbeitsmaschinen der Marke Makita.

Bottrop

In der Nacht zu Montag, brachen unbekannte Täter die Tür eines Vereinsheims auf der Beckstraße auf und drangen dann in die Räume ein. Die Täter suchten in den Räumen nach Diebesgut. Ob sie etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest. In ein weiteres Vereinsheim auf der Beckstraße brachen unbekannte Täter im gleichen Tatzeitraum ein. Hier nahmen die Täter eine Packung Schokoriegel und zwei Trikottaschen mit. Mögliche Tatzusammenhänge werden derzeit geprüft.

Auf der Scharnhölzstraße gingen unbekannte Täter in der Nacht zu Montag mehrere Gartenlauben an. Bislang liegen vier Anzeigen vor. In zwei Fällen blieb es beim Versuch, da es den Täter nicht gelang, die Türen zu öffnen. Aus den beiden anderen Lauben nahmen die Täter Werkzeug und Kabel mit.

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen