Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-CE: Celle - Zwei parkende PKW brennen lichterloh

Celle (ots) - Am Donnerstagabend (17.01.) gegen 21.50 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu zwei brennenden PKW ...

02.11.2018 – 14:24

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Rentner beraubt

Recklinghausen (ots)

Ein 78-jähriger Rentner aus Recklinghausen ist am Freitag um 10.30 h auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Herner Straße beraubt worden. Er saß in seinem Auto, als plötzlich ein unbekannter Mann sich zu ihm ins Fahrzeug setzte und ihn in ein Gespräch verwickelte. Der Unbekannte wollte dem Senior einreden, dass man sich doch kenne. Als der 78-Jährige dies verneinte, drückte ihm der Mann eine Tasche ins Gesicht und riss ihm einen Umschlag mit Geld weg. Das Geld hatte der Senior kurz vorher von einer Bank an der Ovelgönnestraße abgeholt. Ob er dabei schon beobachtet wurde, muss jetzt geklärt werden. Der Unbekannte flüchtete mit seiner Beute. Er war etwa 35 Jahre alt und hatte eine grüne Jacke. Zeugen, die den Tatverdächtigen gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen